Transparenz bei der Parteienfinanzierung: überfällig

Viele National- und Ständeräte foutieren sich um Transparenz. Sie werden umdenken müssen, Wähler wollen wissen, wer die Geldgeber in der Politik sind.

In den Kantonen Schwyz und Freiburg müssen politische Parteien künftig offenlegen, woher sie ihr Geld für Wahlen und Abstimmungen haben. Die Medien taxieren den Entscheid als Überraschung, nicht zuletzt, weil die beiden Volksinitiativen von den Jungsozialisten lanciert wurden.

Kategorie: 

Tags: 

Seiten

Subscribe to Lobbywatch.ch RSS Subscribe to Lobbywatch.ch - All comments